Suchergebnisse

  1. K

    Allg. Durchschnittliches Gehalt in Ausbildung

    In manchen Kanzleien wird es keine Rolle spielen, wie viele EQE-Prüfungen Dir noch fehlen - solange Du kein Vertreter bist, nutzt alles nichts und es begründet auch kein höheres Gehalt. Und es gibt ja immer das Risiko, dass Du auch die nächsten Jahre immer wieder z.B. am Teil C scheiterst, es...
  2. K

    EQE Ausbildung europ. Patentvertreter

    Schau mal hier: https://www.epo.org/learning/eqe/registration_de.html
  3. K

    Allg. Kandidatenschwemme

    Zu dem Thema würde ich schon im Vorstellungsgespräch nachfragen - so zeigst Du auch gleich, dass Du gut vorbereitet bist. Ich habe von etwas seltsamen Modellen gehört, wo die Anmeldung (für die deutsche und/oder europäische Ausbildung) erst recht spät erfolgte. Das sollte man - meiner...
  4. K

    Allg. Fragen vor der Ausbildung...

    Hallo Tobias, mein unerheblicher Senf dazu: 1. Du kannst problemlos als angestellter Anwalt arbeiten, wenn Du das möchtest. Das Angestelltenverhältnis kann man sehr verschieden ausgestalten. Matthias hat ja bereits verschiedene Settings benannt, in denen Deine Arbeit sehr unterschiedlich...
  5. K

    Eid vs Gelöbnis

    Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwur#Schwurverbote
  6. K

    Anlaufstelle für Patentanwaltsrobe

    Maßgeschneidert und entsprechend teuer, aber was gönnt man sich nicht im Überschwang nach der bestandenen Prüfung: Willi Fischer, Schneider am Dom
  7. K

    GebrMG Gebrauchsmuster Anmeldestrategie

    Das Gbm ist natürlich auch erstmal billig, führt aber zu einem richtigen Schutzrecht. Wenn sich der Mandant also seine Rechte sichern will, er aber die Kosten einer Patentanmeldung (oder mehrerer Patentanmeldungen) nicht tragen will oder kann, ist eine Erstanmeldung als Gbm eine Option. Im...
  8. K

    Dt. + europ. Weg

    Bei mir lag damals die EQE recht knapp nach der deutschen Prüfung. Ich hatte eine sehr hilfreiche Lerngruppe und wir haben zeitig angefangen, uns auch auf die EQE vorzubereiten (gestreckt über vielleicht ein halbes Jahr). Aber intensiv haben wir natürlich erst nach der deutschen (schriftlichen)...
  9. K

    DE Bester Zeitpunkt für die deutsche Ausbildung

    Kann man natürlich. Für mich war damals die genannte Variante vorteilhaft - bei Dir mag die Sache anders liegen. Mein Punkt war auch nur, dass es nicht schlecht sein muss, wenn das Amtsjahr nicht nahtlos an die Kanzleiausbildung anschließt.
  10. K

    DE Bester Zeitpunkt für die deutsche Ausbildung

    An Deiner Stelle würde ich versuchen, möglichst früh mit der Ausbildung zu beginnen (dh. zur Ausbildung gemeldet zu werden). Wenn Du unnötigerweise länger wartest, um das Amtsjahr nahtlos an die Ausbildungszeit in der Kanzlei anschließen zu können, dann fällt Dir das auf die Füße, wenn Dir doch...
  11. K

    DE Bester Zeitpunkt für die deutsche Ausbildung

    Schau mal hier: https://kandidatentreff.de/2018/03/ausbildung-beim-patentanwalt/ Es kommt also darauf an, wann Dich Dein Ausbilder meldet. Je nach Kanzlei kann es üblich sein, dass Kandidaten erst ein paar Monate nach Beginn der Arbeit gemeldet werden, etwa erst nach dem Ende der Probezeit...
  12. K

    EPÜ Mehr als ein unabhängiger Verfahrensanspruch zur Herstellung eines Produktes

    Hallo, R. 43(2)c) ist nicht auf chemische Erzeugnisse beschränkt und daher im Prinzip auch auf Herstellungsverfahren für Stühle anwendbar. Ob es sich bei den Herstellungsverfahren dann tatsächlich um "Alternativlösungen für eine bestimmte Aufgabe" handelt, für die es "unzweckmäßig ist, diese...
  13. K

    Gehalt eines EPAs (ohne DE-Zulassung)

    Da scheint etwas durcheinander zu gehen: Das variable Gehalt ist ja kein selbständiges Zusatzeinkommen, bei dem die Gefahr einer Scheinselbständigkeit bestünde, sondern ein Einkommen aus unselbständiger Arbeit. Steuern und Soziales führt Dein Arbeitgeber direkt ab, genau wie beim Fixgehalt auch...
  14. K

    Möchte am LG Düsseldorf ein Praktikum absolvieren

    Willkommen im Forum und viel Erfolg bei der Ausbildung! Das Praktikum ist sicher sehr lohnend. Für einen Platz in Düsseldorf muss man sich dem Vernehmen nach recht frühzeitig anmelden, aber Du hast schon noch gut Zeit dafür. Lass erstmal die Ausbildung in der Kanzlei und in Hagen auf Dich...
  15. K

    Bezugnahme auf Figuren in der Beschreibungseinleitung

    Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, zum Beispiel den Stand der Technik anhand einer (entsprechend gekennzeichneten) Figur zu erläutern. In der Beschreibung würde ich allerdings die Bezugszeichen nicht in Klammern setzen.
  16. K

    PA Ausbildung als M.Sc. Wirt.Ing. RWTH

    Interessante Beobachtung. Weißt Du warum? Will man in der Industrie lieber Patentanwälte mit Kanzlei-Hintergrund?
  17. K

    PA Ausbildung als M.Sc. Wirt.Ing. RWTH

    Der Wechsel von der Kanzlei in die Industrie ist auf jeden Fall möglich, da kenne ich einige Kollegen, die mit ihrer Entscheidung auch zufrieden sind. Man muss sich halt erstmal in neue Aufgabengebiete einarbeiten, die in der Kanzlei ülicherweise nicht vorkommen. Umgekehrt scheinen viele...
  18. K

    Jura-Studium anfangen vor Ausbildungsbeginn?

    Doch, Du kannst auf dem Weg das Hagenstudium ersetzen (§ 32 PatAnwAPrV): "(1) Das Studium im allgemeinen Recht nach § 7 Absatz 3 der Patentanwaltsordnung erfolgt durch das Absolvieren 1. eines an einer Universität für die Ausbildung zum Patentanwalt oder Patentassessor besonders...
  19. K

    Recht auf Erfindung und Beanspruchung der Priorität bei Gemeinschaftserfindungen

    Mein Eindruck war bisher, dass unter den Kollegen hier im Forum ein anderer Ton gepflegt wird.
  20. K

    Mal angenommen ein Patentanwalt ...

    Kommt darauf an, wie viel vom Gehalt umsatzabhängig ist. Ggf. muss man halt eine Regelung finden, ob, wie und wie viele Tätigkeiten, die nicht unmittelbar Umsatz bringen, gegenüber dem Arbeitgeber geltend gemacht werden können.
Oben